Impressum und Datenschutz­erklärung

Impressum

evolutopia GmbH
Elektrastr. 13
81925 München

Telefon: +49 (0)89 215 565 42‑0
Fax: +49 (0)89 215 565 42‑1
E-Mail: info@evolutopia.com
Web: www.evolutopia.com

Geschäftsführer: Danny Winter, Stefan Birnkammerer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE310638610
Amtsgericht München, HRB 231047

Datenschutz­erklärung

Wir wollen klar kommunizieren, welche Daten bei deinem Besuch auf unserer Website erhoben werden. Im Folgenden findest du daher unsere Datenschutzerklärung.

Wir entwickeln unsere Website laufend weiter. Falls dies Auswirkungen auf das Thema Datenschutz hat, werden wir die folgende Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Schau also einfach hin und wieder hier vorbei, falls du auf dem Laufenden bleiben willst.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben oder verarbeitet, falls du uns diese Daten mit deiner ausdrücklichen Einwilligung selbst mitteilst. Wir verwenden diese Daten anschließend nur für den von dir gewünschten Zweck. Sobald dieser Zweck erfüllt ist, löschen wir deine Daten.

Eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten kannst du jederzeit widerrufen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Falls personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, werden diese auf den Servern unseres Providers Amazon Web Services (AWS) verarbeitet und gespeichert. Die Daten werden ausschließlich auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert.

Sofern wir per E-Mail kommunizieren, werden deine E-Mail Adresse sowie Verbindungsdaten auf diesen Servern gespeichert. Die E-Mails werden verschlüsselt gespeichert.

Weitere Informationen zum Schutz und Umgang mit deinen Daten bei Amazon kannst du auf diesen Seiten nachlesen:

AWS Datenschutzbestimmungen
AWS EU-Datenschutz

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Anmeldung zu Veranstaltungen

Wenn du dich für eine unserer Veranstaltungen anmeldest, übermittelst du personenbezogene Daten an uns (z.B. deine E-Mail-Adresse). Pflichtfelder im Anmeldeformular sind klar gekennzeichnet.

Im Anmeldeformular fragen wir dich nach deiner Einwilligung, dass wir personenbezogene Daten für die Organisation der Veranstaltung, zu der du dich anmeldest, verwenden dürfen (z.B. um dir E-Mails mit Aktualisierungen zur Veranstaltung schicken zu dürfen). Darüber hinaus kannst du noch einwilligen, dass wir dich auch über künftige Angebote und Veranstaltungen auf dem Laufenden halten dürfen (das ist allerdings nicht notwendig für eine Anmeldung zu einer Veranstaltung).

Nur wenn du deine Einwilligung zur Verwendung deiner Daten für die Organisation der Veranstaltung gegeben hast, schicken wir dir eine erste E-Mail mit einem Bestätigungslink. Weitere E-Mails schicken wir dir in jedem Fall nur, falls du deine E-Mail-Adresse durch das Klicken eines Links in einer der dir von uns zugeschickten E-Mails bestätigst.

Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf den Servern unseres Providers Amazon Web Services (AWS). Mehr zum Datenschutz von AWS findest du unter dem Punkt "Verarbeitung personenbezogener Daten" in dieser Datenschutzerklärung.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Anmeldung zu Trainings

Wenn du dich und/oder andere Teilnehmer zu einem unserer Trainings anmeldest, übermittelst du personenbezogene Daten an uns (z.B. Vor- und Nachname(n), E-Mail-Adresse(n), Telefonnummer(n), Firmenname und -anschrift). Pflichtfelder im Anmeldeformular sind klar gekennzeichnet. Wir benötigen diese Daten für die Organisation und Abwicklung unserer Trainings (z.B. um den Teilnehmern Aktualisierungen zum Training zu schicken und zur Rechnungsstellung).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf den Servern unseres Providers Amazon Web Services (AWS). Mehr zum Datenschutz von AWS findest du unter dem Punkt "Verarbeitung personenbezogener Daten" in dieser Datenschutzerklärung.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Umfragen

Die Teilnahme an unseren Umfragen ist anonym möglich. Wir erheben dabei also keine personenbezogenen Daten (sofern du nicht selbst personenbezogene Daten z.B. in ein Freitext-Feld einträgst). Wir verwenden die in einer Umfrage erhobenen Daten in jedem Fall nur zur Auswertung der Umfrage und löschen die Daten anschließend wieder.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Anmeldung zu unserem Newsletter

Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit zur Anmeldung zu unserem Newsletter, über den wir per E-Mail über Angebote und Veranstaltungen von uns informieren. Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter fragen wir dich nach deiner E-Mail-Adresse.

Wir schicken dir dann eine erste E-Mail mit einem Bestätigungslink. Nur wenn du auf diesen Bestätigungslink klickst, schicken wir dir anschließend unseren Newsletter.

Wir verwenden die angegebene E-Mail-Adresse in diesem Zusammenhang nur zum Zwecke des Versands des Newsletters.

Vom Newsletter kannst du dich jederzeit abmelden. Einen entsprechenden Link findest du in jeder Newsletter-Mail. Alternativ kannst du uns natürlich auch einfach eine E-Mail schreiben mit dem Hinweis, dass wir deine E-Mail-Adresse aus dem Newsletter-Verteiler entfernen sollen.

Erstellung von Serverlogfiles

Wenn du unsere Website besuchst, werden durch unsere Webserver Logfiles erstellt, die Daten wie z.B. die angefragte Datei, den Zeitpunkt der Anfrage, den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem beinhalten. Deine IP-Adresse wird dabei anonymisiert, wodurch keine Zuordnung deiner Person zu den gespeicherten Daten möglich ist.

Wir verwenden die Logfiles zur statistischen Auswertung der Seitenaufrufe, um unsere Seiten weiter zu verbessern. Eine Weitergabe der erhobenen Daten an Dritte erfolgt darüber hinaus nicht.

Google Analytics

Wir setzen auf unserer Seite Google Analytics, einen Webanalyseservice von Google, ein. Google Analytics speichert Cookies in deinem Browser, in denen deine Benutzung unserer Seite dokumentiert wird. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und sind anderen Domains nicht zugänglich. Die Daten, die Google Analytics über deine Benutzung unserer Seite erfasst, werden ggf. an Google Server in den USA übertragen, dort verarbeitet und gespeichert. Wir haben Google Analytics so konfiguriert, dass deine IP-Adresse anonymisiert wird und somit keine Zuordnung zu deiner Person möglich ist. Du kannst die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von Daten in Bezug auf deine Benutzung unserer Seite durch Google Analytics verhindern, in dem du das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installierst oder ein Google Analytics Opt-out Cookie in deinem Browser speicherst.

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics
Hier klicken, um Google Analytics Opt-out Cookie zu speichern

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Analytics

Google AdWords

Mit Hilfe der von Google Analytics ermittelten Daten messen wir unter anderem den Erfolg unserer Online-Kampagnen. Zu diesem Zweck haben wir unser Kampagnen-Tool, Google AdWords, mit Google Analytics verknüpft und das sogenannte Conversion-Tracking aktiviert. Damit können wir bestimmte Aktionen, die du auf unserer Seite ausführst (z.B. Anmeldung zu einem Training), einer Kampagne zuordnen sofern du zuvor über einen Google-Anzeige-Link auf unsere Seite gelangt bist. Für das Conversion-Tracking werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Falls du das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics benutzt oder das Google Analytics Opt-out Cookie gespeichert hast (siehe Datenschutzhinweis zu Google Analytics), wird auch das Conversion-Tracking unterbunden.

Weitere Informationen zu Google AdWords findest du unter folgendem Link:

Google Technologien und Prinzipien

Google reCAPTCHA

Wir setzen auf unserer Seite Google reCAPTCHA, einen Zugriffsschutzservice von Google, ein. Damit schützen wir uns vor Spam und vor Missbrauch unserer Seite. Google reCAPTCHA prüft, ob die Interaktion und die Eingaben auf unserer Seite von einem Menschen oder einer automatisierten Software stammen. Im Rahmen dieser Überprüfung werden von deinem Browser Hardware- und Softwareinformationen wie Geräte- und Anwendungsdaten zur Analyse an Google übermittelt. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.

Weitere Informationen zum Schutz und Umgang mit deinen Daten bei Google findest du auf diesen Seiten:

Google Datenschutzerklärung
Google Nutzungsbedingungen

Verwendung von Cookies

Auf unserer Seite werden von Google Analytics und Google reCAPTCHA Cookies in deinem Browser gespeichert. Darüber hinaus verwenden wir keine weiteren Cookies.

Auskunft über die erhobenen Daten oder Fragen zur Datenschutzerklärung

Gerne erteilen wir dir Auskunft über die Art und den Umfang gegebenenfalls bei uns gespeicherter personenbezogener Daten. Auch bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung stehen wir dir gern zur Verfügung. Kontaktiere uns dazu einfach über Telefon oder Email (die Kontaktdaten findest du weiter oben).